Wegen einem böösen Lampenfieber durften die Kilbis am 28. Jänner nicht auftreten - und veranstalteten zum troscht grad ein Träsch&Tubak-Prodaktschens-Geschöftsessen!

Mit dabei die Abteilungen Musikerei, Mänätscherei und Verköiferei - und der Schösu als outgesourcter Schofför!

Etappe 1: Aprimitif im Reschtorant Rengg!


Etappe 2: Ansprache (auch primitif) im Reschtorant Gfellen!


Etappe 3: Bony nä bei der Lydia und dem dauerjassenden Juli im Reschtorant Finsterwald.

Etappe 4: Salat nä im Reschtorant Hirschen z Hasli - und erster Unterhaltungsblock mit dem original fidelen (aber leicht unvermassten) RöösliKürtu






Etappe 5: Badröbi verschrecken, viel essen und noch mehr singen im Reschtorant Bad z Schüpfe (nein, es wurde nichts geklaut, dafür eine Palme evakuiert)...
neukreation von unserem herr mahlermeischter: das doppelte Zwetschgen mit Sorbet!

Etappe 6: Fasnacht im Reschtorant Tennishalle z Äschlismatt und lockerer Ausklang des Abends respektive der Erinnerungen!